Die Einführung eines digitalen Anmeldesystems für die Kinderbetreuung begrüßen die Kasseler Sozialdemorat*innen. „Eine Vereinfachung ist für die Eltern dringend erforderlich. Wir freuen uns, dass es mit dem neuen System möglich sein wird, Eltern die dringend notwendige Entlastung zu bieten“, erklärt die Fachsprecherin Anke Bergmann der SPD-Fraktion Kassel.

Die individuelle Beratung bei der Suche nach einer Betreuungsmöglichkeit weiterhin begleitend anzubieten, sei ein richtiger Schritt. Dass das Verfahren auch bei den Freien Trägern zur Anwendung komme und es damit keine Unterschiede mehr für die Eltern auf ihrer Suche nach einer Betreuungsmöglichkeit gibt, begrüßen die Sozialdemokrat*innen. „Wir haben uns schon lange für das digitale Anmeldesystem stark gemacht und hoffen auf einen baldigen Start des Tools“, so Anke Bergmann abschließend.