Indem sie eine Aktion zum Erhalt der Stadtteilbibliotheken gestartet haben, seien Dr. Wett und seine Fraktion endgültig in den Wettlauf um die Krone der größten Populisten der Stadt eingestiegen, kritisiert der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Christian Geselle die Ankündigung des CDU-Fraktionsvorsitzenden.

Weiterlesen

Dank einiger großzügiger Sponsoren und vieler Spenden Kasseler Bürgerinnen und Bürger ist es gelungen, eines der beliebtesten Kunstwerke der d 13 – den Bronzebaum von Guiseppe Penone – anzukaufen und in Kassel zu beheimaten.
“Doch jetzt die Frage nach dem zukünftigen Standort der Skulptur zu stellen, wie es seitens des Landes getan wird, ist ein wenig wertschätzender Umgang mit dem Kunstwerk”, so der kulturpolitische Sprecher der SPD, Dr. Rainer Hanemann.

Weiterlesen

Als Zeichen einer kontinuierlich erfolgreichen Vermittlungstätigkeit des Kasseler Jobcenters bezeichnete der Sprecher für Wirtschaft und Arbeit der SPD-Stadtverordnetenfraktion, Wolfgang Decker, die auch in 2012 gegen den allgemeinen Arbeitsmarkttrend merklich zurück gegangene Zahl der Langzeitarbeitslosen bzw. sogenannter “Aufstocker”.

Weiterlesen

 

“Die Kritik der CDU an den angeblich schlechten Sprachkenntnissen von Ärzten in Kasseler Kliniken geht völlig an der Sache vorbei”, erklärt Esther Kalveram, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD Fraktion Kassel.

Weiterlesen

Als politisch schlechten Stil, weisen der stellvertretende Parteivorsitzende Wolfgang Decker, sowie der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Christian Geselle die vom CDU Fraktionsvorsitzenden Dr. Norbert Wett entfachte Debatte an Beförderungen und Höhergruppierungen von Mitarbeitern des Rathauses zurück.

Weiterlesen